GÄSTEBUCH

Wir freuen uns über deinen Eintrag in unserem öffentlichen Gästebuch. Bitte tragt Sorge zu unserem Gästebuch und den Lesern. Es gilt die allgemein gültige Netiquette.

 
 
 
 
 
 
> Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
> Es gilt die allgemein gültige Netiquette.
> Ihre E-Mail-Adresse und IP-Adresse werden nicht veröffentlicht.
> Ihr IP-Adresse wird aus Sicherheitsgründen (zum Schutze von Patent Ochsner) im System gespeichert.
> Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
457 Einträge
Roland schrieb am 30. September 2020 um 20:33:
Liebe Patent Ochsners
Ich bin spät auf Euch gekommen (habe Jahrgang 1954 und bin mit Beatles, Stones und Pink Floyd aufgewachsen). Aber Ihr habt auch absolut unsterbliche Lieder komponiert. Venus vo Bümpliz, Ludmilla, Belpmoos, usw. Absolut genial ist Scharlachrot und der Jahrhundertsong für mich ist "Für immer uf di". Macht weiter so.
Nathalie schrieb am 17. September 2020 um 16:42:
Vielen Dank an die ganze Band, Crew, Organisatoren. Das Konzert am Blausee, war unbeschreiblich. Ein Openair, Kulisse, Musik, die direkt ins Herz ging, äs het sooo guet ta. Glücksgfühl, Träne, alles mitenang, Merci😀
maria aus dem reduit schrieb am 16. September 2020 um 17:46:
Noch immer bin ich wegen Corona völlig von der Welt abgeschnitten und konnte leider an diesem herrlichen Blauseekonzert nicht teilnehmen...
Aber:
Merci vielmols Frau Fiechter!
Durch das emsige Teilen der tollen Bilder, Veröffentlichungen im Logbuch war es auch unsereins möglich daran teilzunehmen!
Und all diese fröhlichen Gesichter!!
Bliibet gsund!
Karin L. schrieb am 14. September 2020 um 18:13:
… dass ihr eure Bühne füllt mit dem, was ihr am Besten könnt und nach all den Corona-Monaten längst verdient habt wieder zu machen - Musik 🙂 ! Wie recht ihr habt!

Es muss doch drinliege Maria Riss, dass sich Menschen - welche sich ja nicht einfach per se darum foutieren, was um sie herum passiert, im Gegenteil! - für einige Momente NUR auf Positives fokussieren wollen und dürfen, insbesondere in dieser ver-rückten Zeit!
Büne Huber schrieb am 14. September 2020 um 7:52:
SORRY MARIA RISS, NUN MUSS ICH ABER ETWAS LOSWERDEN:

WAS DU NEULICH AM BLAUSEE ERLEBT HAST, WAR GANZ SIMPEL UND EINFACH EIN KONZERT. EINES MIT VIEL MUSIK. EIN GROSSES, BEFREIENDES ZUSAMMENKOMMEN NACH LANGEN WOCHEN UND MONATEN.

ES WAR EINE WIEDERSEHENSFEIER.

FÜR EINMAL OHNE CORONA.
FÜR EINMAL OHNE DIESE LEIDIGE BEGRENZUNGSINITIATIVE.
FÜR EINMAL OHNE KAMPFFLUGZEUGE.
FÜR EINMAL OHNE VATERSCHAFTSURLAUBSDISKUSSION .
OHNE EIN BRENNENDES FLÜCHTLINGSCAMP.
OHNE FLÜCHTENDE MENSCHEN.
OHNE HUNGERNDE KINDER.
OHNE TRUMP, PUTIN, KIM JONG-UN ODER ANDEREN WAHNSINNIGEN.
FÜR EINMAL OHNE PÖBELNDE NATIONALISTEN UND OHNE SCHEISSWUTBÜRGERKACKE, OHNE VERSCHWÖRUNGSTHEORETIKER, OHNE PARANOIA UND FÜR EINMAL AUCH OHNE KRIEG.

120 FÜR UNS VIEL ZU KURZE MINUTEN PAUSE VON ALL DEM, WAS MAN TAGTÄGLICH VORGESETZT KRIEGT UND WIR IRGENDWIE SCHLUCKEN UND VERDAUEN MÜSSEN.

MIT ALLEM RESPEKT VOR ALL DIESEN DRINGLICHKEITEN MÖGE MAN UNS ABER AUCH ZUBILLIGEN, DASS WIR DIESES LANG ERSEHNTE WIEDERSEHEN NACH ENDLOS SCHEINENDEN WOCHEN, AUF UNSERE UREIGENE ART FEIERN. MAN MÖGE UNS ZUBILLIGEN, DASS WIR UNSERE BÜHNE MIT DEM FÜLLEN, WAS WIR LANGE VERMISST HABEN. NÄMLICH MIT MUSIK.

MORGEN PFEIFT OHNEHIN WIEDER EIN ANDERER VOGEL.
Maria Riss schrieb am 13. September 2020 um 15:35:
Ja, der Ort und die Stimmung am Blausee werden in unvergesslicher Erinnerung bleiben. All diese wunderschönen Songs und die unglaubliche Freude aller Musikerinnen und Musiker. Dafür möchte ich allen, auch den Mannen und Frauen im Hintergrund ganz herzlich danken.Trotzdem muss ich etwas loswerden: Büne, du hast dich über die Langeweile während der letzten Monate beklagt, über diese schwierigen Zeiten. Am gleichen Tag brannte in Lesbos ein Flüchtlingslager. Mehr als 12000 Menschen haben seither nicht mal mehr ein Zelt über dem Kopf. Bitte Büne, zieh deine Chiefertäferchutte wieder ab und nutz deine Popularität auch ein bisschen dafür, dich für andere, die dies nicht können, zu wehren.
Ich freu mich aber trotzdem sehr auf das nächste Konzert und hoffe, das dauert nicht mehr allzu lange bis dahin.
Liebe Grüsse aus Appenzell Maria
Sandra schrieb am 12. September 2020 um 11:07:
Patent Ochsner am Blausee

Fantastisch sowas zu erleben! Ich hab einfach den Text gehört und genau mein innerstes Gespürt. Mein Herz machte bumbumbum und es war um mich geschehen. Danke dafür!
Liebe Grüsse aus Uri 🙂
Reto schrieb am 11. September 2020 um 19:55:
Patent Ochsner am Blausee:
Eifach herrlich und unvergässlech. Forever!
Danke viumal Büne Hueber, Band
u allne Hälfer und Unterstützer
Reto
kathrin schrieb am 11. September 2020 um 12:21:
welch wunderbarer ort, um endlich wieder live die klänge von patent Ochsner zu hören. ich bin so dankbar, dass ich dabei sein durfte.
aurelio schrieb am 10. September 2020 um 14:12:
patent ochsner als konzertstart nach dem lockdown und das am blausee. wunderbar.
wir haben den abend in vollen zügen genossen. danke allen die das möglich gemacht haben.
es muss aber an dieser stelle auch darauf hingewiesen werden, dass es eine berührende angelegenheit war, die band in dieser situation zu beobachten. so viel freude, so viel lachen auf der bühne. sehr, sehr schön.
ps: ich bestelle schon mal präventiv 10 büchsen mit forellen. das kommt sicher gut. ich glaube daran.
Severin schrieb am 10. September 2020 um 6:00:
War zutiefst berührt vom Konzert gestern am Blausee. Merci tusig!
Christine schrieb am 9. September 2020 um 19:50:
Ändlich ... na där ä so längu Zyt ohne Konzärt und Open-Airs geits fär isch am Fritag am Blausee ändlu widär los mit live Müsig. Und das de nu grad mit ischär absolutu Liäblingsbänd. Was will mu meh? Wiär gfrewe isch ganz fescht 😃. Än liäbe Grüäss und heit Sorg, Christine
Isabelle schrieb am 9. September 2020 um 11:11:
8.9.2020 - Ein wunderschöner und perfekter Abend am Blausee!
Merci Büne & Band für das unvergessliche Konzert!

Liebe Grüsse aus dem Wallis
Deberik schrieb am 8. September 2020 um 18:54:
2 Tickets für Zusatzkonzert am Sonntag noch bekommen! Diese Kulisse, die Musik, die Band - Es wird mystisch!!!
Fränzi schrieb am 6. September 2020 um 19:29:
Mir brüchte fürne privati Geburiparty Note für ne Bläser-Stimm vo no geits - weiss öper ob und wo mer so öpis findt? Merci!!!
roger hösli schrieb am 6. September 2020 um 7:50:
nicht die beste band der schweiz.die geilste der welt.danke büne!!!!!
Franziska Lanz schrieb am 4. September 2020 um 8:58:
Mir brichtes s'Härz! Ig ha kes Ticket meh für ä Blausee, derbi wär das würklech unvorstellbar Perfekte gsi für mi wunderbari Lieblingsmönsch. Wie nume geit das gäng so schnäu..
Jonas Ruf schrieb am 22. August 2020 um 2:14:
Warum schüttlisch du jede Boum? Häts mitm Storch zdue?

LIEBER JONAS
ICH SCHÜTTLE ÜBERHAUPT KEINE BÄUME. LUDMILLA TUT DAS. UND JA, ES HAT TATSÄCHLICH EIN BISSCHEN WAS MIT DEM STORCH ZU TUN.
HERZLICHE GRÜSSE AUS DER HOMEBASE!
Maya schrieb am 14. August 2020 um 21:14:
Tickets ergatteret für ä 8.9.
A däm Tag hei mi Maa u mi Sohn Geburi - d'Geburiüberraschig chönnt nid besser si!
Härzleche Gruäss us dr Nachbarschaft 🙂
Thom schrieb am 14. August 2020 um 11:01:
Die Bots haben wieder zugeschlagen!
Vier aufeinanderfolgende Konzerte am Blausee..... COOL!
Ein Geburtstagsgeschenk für die Liebste!
Der Vorverkauf beginnt um 10:00 Uhr. Ich bin um 09:45 startbereit, eingeloggt, aktualisiere die Seite immer wieder. Nix kann passieren.
10:00 Uhr! Los geht's!
Ticketcorner meldet bei allen Daten und in allen Kategorien: Zur Zeit nicht verfügbar.
ALLES WEG!
Ticketcorner kann's ja egal sein. Die Billette sind verkauft und wohl bald auf viagogo ua. wieder - zwar zu unverschämten Preisen - erhältlich.
Aber was rege ich mich auf! Es gibt ja noch zwei Zusatzkonzerte....
.... und die Geschichte wiederholt sich 🙁